51

Es gibt Zahlen, die sind so schweigsam, dass man kaum etwas über sie findet. Für die 51 ist das nicht der Fall. Fast schon das Gegenteil.

Berühmt und – auch für Verschwörungstheorien – berüchtigt, ist die Area 51 in Nevada. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass Menschen dort nach Außerirdischen suchen wollten….. Tatsächlich gibt es dazu sogar einen Film, den ich allerdings nicht kenne und vermutlich auch nicht anschauen werde. So gern ich E.T. und Alf als Erinnerung an Kindheit und Jugend mag, so wenig spricht mich das Thema jetzt an.

Mit Filmen verbinde ich Kino. Und in Flensburg gibt es ein Kino, das besonders mit der 51 verbunden ist – das 51-Stufen-Kino. Man muß wohl tatsächlich 51 Stufen hochgehen, um ins Kino zu kommen. Toller Name und bestimmt ein toller Ort!

Die 51 ist aber auch anders mit Bewegung verbunden. Im Berlin der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts gab es eine Straßenbahn 51, die mit 78 Haltestellen von Niederschönhausen nach Berlin-Mitte fuhr (wobei in einer Quelle eine etwas andere Strecke angegeben wird, nämlich vom Nordend zum Grunewald). Heute kann man diese Fahrt als Simulation nacherleben (die Simulation wohl auch als Video). Mit dieser Linie 51 wäre ich definitiv gerne mal gefahren!

Eine „51“ habe ich schon erlebt – allerdings ohne es zu dem Zeitpunkt zu wissen. Das Hamburger Carillon St. Nikolai hat nämlich 51 Glocken. Ich bin früher schon gelegentlich an dem Mahnmal vorbei gekommen. 2018 (und ich meine auch noch einmal in 2019) habe ich dann tatsächlich eines der Glockenkonzerte erleben können. Ein sehr schönes klangvolles Erlebnis an einem eindrucksvollen Ort.

Damit wünsche ich Euch und Ihnen einen glockenhellen freudig klangvollen Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.