13.12.2012

Der heutige Tag wird in Skandinavien als „Luciafest“ oder auch „Lichterfest“ begangen. Auch wiederum ein schöner Brauch, denn Licht gehört ganz deutlich in diese dunkle Jahreszeit. Aber zum Licht gehört auch der Gedanke an Dunkelheit, an Schatten und auch an traurige oder schwierige Zeiten. Ich selbst habe das Jahr 2012 als schwieriges Jahr erlebt (ich bezeichne es für mich immer als ein Jahr der Herausforderungen!) und war überrascht, heute bei Twitter zu lesen, daß es vielen Menschen so geht. Einerseits traurig (denn es ist nicht schön zu lesen, daß das Jahr auch für die anderen schwierig war), andererseits auch irgendwie beruhigend mit diesem Gefühl nicht allein zu sein. Und so hoffe ich, daß für uns alle das Jahr 2013 ein „helles und frühliches Jahr“ wird und uns ein Füllhorn an schönen Momenten und Ereignissen bringen wird. In diesem Sinne möchte ich Ihnen/Euch mit dem Märchen „Das blaue Licht“ einen fröhlichen und hellen Tag wünschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.