O wie Orange

Die Advents- und Weihnachtszeit verbinde ich gedanklich mit vielerlei schönen Genüssen und Düften. Vieles kommt dabei aus fernen Ländern – zum Beispiel Orangen, Feigen, Datteln, Zimt und Nelken. Faszinierend, daß vieles davon schon seit vielen vielen Jahren „dazu“ gehört – die Advents- und Weihnachtszeit sozusagen als Gipfel der fernen (ja, sogar exotischen) Genüsse? Irgendwie schon! Auch wenn ich mittlerweile das ganze Jahr über „genieße“, so empfinde ich doch gerade im Dezember ein ganz besonderes Vergnügen am Ausprobieren ferner und edler Zutaten. Es ist, als ob ich so die Dunkelheit und die karge Schönheit der Natur (die ja oftmals schon schneebedeckt ist), ausgleichen kann. Der Duft von Zimt und Orangen, der Geschmack von Datteln und Feigen bringt ein bißchen Süden und Wärme in das Zimmer.

In diesem Sinne wünsche ich Euch/Ihnen eine warme und wundervoll duftende Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.