72

Die 72.
72 Stunden sind drei Tage. Einige touristische Angebote nutzen diesen Gedanken – 72 Stunden in Karlsruhe, 72 Stunden in Wolfenbüttel oder auch 72 Stunden in Lissabon.
Man kann in dieser Zeit (vor allem, wenn man relativ früh ankommt und relativ spät abreist) schon ziemlich viel sehen.

Von Stunden zu Tagen. 1890 wollte die junge Reporterin Nelly Bly ausprobieren, ob man wirklich (so wie Jules Verne es in seinem Roman geschrieben hat) in 80 Tagen um die Welt reisen kann. Sie hat es geschafft – in 72 Tagen. Eine grandiose Leistung! Ihren Reisebericht hat sie als Buch veröffentlich, man kann es hier hören und hier lesen. Mehr über Nelly Bly findet man übrigens hier.

Ob die junge Reisende irgendwann unterwegs „oh, Gott“ gesagt hat? Interessanterweise gibt es nämlich genauso viele Namen für Gott wie sie Reisetage benötigt hat – also 72. Wer weiß, wofür dieses Wissen gut ist……

Damit wünsche ich Euch und Ihnen einen schönen und ruhigen Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.