Veranstaltung in Düsseldorf am 03.06.2022

Nach Düsseldorf kann ich mit dem Ticket 2000 an Wochentagen nach 19 Uhr und am Wochenende den ganzen Tag kostenlos fahren. Das hilft mir allerdings wenig, wenn eine Veranstaltung in Düsseldorf bereits um 18 Uhr beginnt. Vermutlich hätte ich mich ohne das 9-Euro-Ticket wohl nicht für den Spaziergang „o to da te“ angemeldet , den das FFT Düsseldorf am Freitagabend veranstaltet hat.

Es war eine interessante Veranstaltung. Der japanische Klangkünstler Akio Suzuki führte uns rund um das KAP1 (in dem sich nicht nur die Stadtbibliothek Düsseldorf sondern auch das FFT befinden) an „merkwürdige“ Orte, um zu hören und zu sehen. Einen Plan mit dem Spaziergang kann man auch jetzt wohl noch im FFT abholen und den Spaziergang alleine nachgehen – auf dem Boden sind an den entsprechenden Stellen Markierungen angebracht (Füße, die gleichzeitig wie ein paar Ohren aussehen). Man soll an diesen Stellen alleine stehen und hören und die Stadt auf sich wirken lassen. Einen Teil der Strecke sind wir an diesem Abend gemeinsam abgelaufen, danach gab es noch Vorträge zum Thema.

Ohne das 9-Euro-Ticket hätte ich von einem 4er-Zusatzticket (Preis Euro 13,40) eine Fahrt gebraucht, also € 3,35.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.