185

Die 185.
Eine Zahl, die überraschenderweise mit einem Thema zu tun hat, das in meinem Leben nie eine Rolle gespielt hat – Verliebtheit und Liebe.

Da gibt es zum einen ein Buch, das 185 Denkanstöße, Fragen und Fakten für Verliebte liefert. Ich habe keine Ahnung, ob diese 185 Denkanstöße in irgendeiner Art und Weise hilfreich sein können (es ist schließlich so gar nicht mein Thema!). Vielleicht ist es auch nur die „übliche Ratgeberliteratur“.

Spannender fand ich das Buch The Lover’s Dictionary: A Love Story in 185 Definitions. Kann man eine Liebesgeschichte als „Wörterbuch“ erzählen? Es ist tatsächlich ein Wörterbuch und unter Wörtern wie „aberrant“, „abstain“ und „acronym“ wird fortlaufend eine Geschichte erzählt. Die Idee ist hochinteressant (und bei jedem anderen Thema würde ich nicht lange zögern) und jedenfalls sehr kreativ. Gut, dass ich mir die ersten Seiten anschauen konnte.

Aber wenigstens zwei Dinge gibt es, die ich zusätzlich noch gefunden habe – einmal die Dauer der Bundesgartenschau in Koblenz – 185 Tage von Mitte April bis Mitte Oktober. Ich war damals (mit meiner Mutter) in Koblenz – eine schöne Erinnerung! Und thematisch ist das durchaus aktuell, da Wuppertal über eine Bewerbung für eine zukünftige Buga nachdenkt.

Spektakulärer: im Jahr 185 wurde eine Supernova von chinesischen Astronomen beobachtet und beschrieben. Damit ist diese Supernova wohl die älteste beschriebene Supernova der Welt. Folglich trägt sie den Namen Supernova 185.

Damit wünsche ich Euch und Ihnen einen Abend mit guten Gefühlen und spannenden Beobachtungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.