284

Die 284.

Auftritt Diokletian. Also Auftritt als Kaiser – geboren wurde er schon um das Jahr 240. Diokletian führte das System der Tetrarchie ein – eine gemeinsame Regierung von zwei Seniorkaisern, die als „Augustus“ bezeichnet wurden und zwei Juniorkaisern, die als „Caesar“ bezeichnet wurden. So wollte er die häufigen „Umstürze“ in den Griff bekommen. Jeder hatte sein Gebiet, Gesetze wurden jedoch gemeinsam oder zumindest im Namen aller erlassen. In diese Zeit fällt auch die Abkehr von der Darstellung individueller Gesichter im Portrait.
Natürlich gibt es zu ihm und zu seiner Zeit auch einige Bücher – zum Beispiel dieses Buch und dieses Buch.

Da, wo etwas Neues beginnt, da endet auch etwas. Insofern ist es nachvollziehbar, dass es auch Bücher gibt, die Geschichte genau bis zum Jahr 284 erzählen.

Von der Geschichte in die Zukunft. Im Jahr 2086 müssen vier Männer und zwei Frauen als Gruppe 284 Vertrauen zueinander fassen und (anscheinend) eine Aufgabe lösen. Ob sie es schaffen werden?

Etwas Gegenwart – vermutlich behagliche Gegenwart. Denn es gibt ein Buch mit 284 Einrichtungsideen nach nordischem Design. Bestimmt ein Buch mit interessanten Anregungen, falls man etwas verändern möchte. Bei mir ändern sich vor allem Ort und Höhe der Buchstapel in meiner Umgebung…..

Damit wünsche ich Euch und Ihnen einen Abend mit der Vorfreude auf gute Veränderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.