316

Die 316.
Nur noch 49 Tage bis zum Jahresende. Es fühlt sich schon fast wie eine Zielgerade an. Und falls ich doch noch scheitern sollte, dann bin ich immerhin sehr weit gekommen. Wirklich.

Im Jahr 316 vor Christus wurde im heutigen China die Stadt Chengdu gegründet (oder zumindest neugegründet, da hier vorher eine Residenz war, die allerdings nicht zu „China“ gehörte). Damit ist Chengdu eine der ältesten Städte Chinas.

Vermutlich im Jahr 316 wird Martin, der später als Martin von Tours bezeichnet wird, geboren. Er war der Sohn eines römischen Militärtribuns und war dementsprechend verpflichtet, Militärdienst zu leisten. Ab 334 war er als Gardist in Amiens stationiert. In dieser Zeit soll die berühmte Mantelteilung stattgefunden haben. Römische Gardisten trugen einen weißen, aus zwei Teilen bestehenden Überwurf. An einem kalten Wintertag begegnete Martin am Stadttor von Amiens einem armen, unbekleideten Mann. Da er außer diesem Überwurf und seinen Waffen nichts dabei hatte, teilte er den Mantel (wohl eher den Überwurf) mit seinem Schwert und gab die Hälfte dem armen Mann. In der Nacht erschien ihm Christus mit dem halben Mantel bekleidet…..
Passend dazu gibt es einen französischsprachigen Roman, in dem Martin von Tours eine Rolle spielt. Praktischerweise heißt er 316 – L’ultime secret (das ultimative Geheimnis). Und ja, das könnte mich schon sehr interessieren…..

316 – das kann auch für Johannes 3, 16 stehen. Es gibt einen Autor, der daraus ein Buch als Bibelstudie oder auch als Hoffnungsdiamant gemacht hat. Ich bin bei solchen Büchern ja sehr skeptisch, den Gedanken an sich finde ich trotzdem faszinierend, deshalb führe ich dieses Buch hier aus.

Eine Geschichte, in der es um Gott und den (Kampf gegen den) Teufel geht als Roman? Ja, auch das gibt es bei der 316 – Old Highway 316 ist der Titel. Kein Buch für mich, trotzdem ist der Gedanke, so etwas als Roman zu schreiben nicht unspannend. Allerdings mag ich den Mephisto im Faust oder auch die Gestalten in Der Meister und Margarita dann doch lieber.

Ob auch das Buch The Book in Room 316 in diese Richtung geht? Es soll wohl um Trost und Antworten gehen…..

Immerhin gibt es auch eine Krimifolge, die Der Killer von Zimmer 316 heißt. Das beruhigt mich dann doch.

Damit wünsche ich Euch und Ihnen einen Abend mit guten Antworten und spannenden Fragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.