#50guteGründe

2019 ist ein besonderes Jahr für mich. Meine Mutter würde in diesem Jahr 80 werden, falls sie noch leben würde und ich werde in diesem Jahr 50 (nein, ich verrate nicht, wann). So ein runder Geburtstag ist auch ein Grund, über viele Dinge nachzudenken. Ich möchte dieses Jahr nicht verstreichen lassen, ohne mich mit meinen Lieblingsthemen Literatur, Kultur und Geschichte unter dem „Jubiläumsaspekt“ auseinanderzusetzen.

Eigentlich wollte ich 2017 schon einmal etwas Ähnliches für meinen Blogadventskalender machen. Aber 2017 gab es dann gar keinen Blogadventskalender, das Leben hielt in dem Jahr eine andere Aufgabe für mich bereit.

Jetzt aber! Ich habe in den letzten Tagen angefangen runde Geburts- und Todestage, historische Ereignisse und Anekdoten herauszusuchen, die ich im Laufe des Jahres als Tweet oder Blogbeitrag mit Euch teilen möchte – alles kleine Dinge, die sich in einem 69er oder 19er Jahr ereignet haben. Das soll mein persönlicher Blick auf dieses Jahr werden, den ich mit dem Hashtag #50guteGründe verbinden möchte. Mal sehen, ob ich es schaffe, mindestens 50 kleine Beiträge zu twittern oder zu schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.