174

Die 174.
Nicht, dass es irgendwie wichtig wäre, aber …. die 174 und ich, wir werden keine Freunde. Kaum eine Zahl hat es mir so schwer gemacht, etwas „Nettes“ zu finden.
Aber völlig erfolglos war ich nicht. Glücklicherweise.

Gestolpert bin ich über den Peugeot Typ 174, ein Auto, das von 1922 bis 1928 gebaut wurde – schon sehr elegant!

Dann gibt es da noch den Mobilbagger T 174, der ab 1965 im VEB Weimar-Werk gebaut wurde.

Tragisch ist der Untergang des Bootes F 174 und natürlich auch die Geschichte der Menschen, die mit dem Boot fliehen wollten und auf ein glücklicheres und besseres Leben hofften.

Etwas Bach zur Stimmungsaufhellung? Die Kantate Ich liebe höchsten von ganzem Gemüte trägt die Nummer 174 BWV.

Damit wünsche ich Euch und Ihnen einen wohltuend kühlen und gleichzeitig behüteten Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.