224

Die 224.

In diesen gerade ziemlich warmen Tagen mutet es seltsam an, dass ich zur 224 ausgerechnet eine Schneefräse gefunden habe – nämlich die Schneefräse Husqvarna ST 224. Der Gedanke an Schnee wirkt tatsächlich leicht kühlend und irgendwie freue ich mich auch darauf, wenn es irgendwann im Winter ein paar Flocken gibt (es muß ja nicht viel und nicht lange sein….).

Chambre 224 (Zimmer 224) ist ein sogenannter Polar Thriller – leider hat das nichts mit Schnee zu tun, sondern wohl eher mit der Perspektive der handelnden Figuren. Ein „Polar“ erzählt die Geschichte aus der Sicht der ermittelnden Person (Polizei, Journalist/-in etc.), ein Thriller erzählt die Geschichte aus der Perspektive des Täters/der Täterin. Spannende Unterscheidung, die mir so auch noch nicht bekannt war.

Einen kühlen Kopf braucht man in der Regel auch, um sich aus einem Escape Room zu befreien – Zimmer 224 liefert da gute Testmöglichkeiten…..

Und wenn man es nicht schafft – einfach den Kummer mit einem (hoffentlich guten) Gin 224 etwas lindern ….. (ich stelle ja gerade fest, dass ich noch nie Gin getrunken habe).

Einen großen Verlust gibt es im Rahmen der 224 noch zu beklagen. Vermutlich im Jahr 224 vor Christus (andere Quellen schließen auch 226 oder 227 vor Christus nicht aus) kam es auf Rhodos (und vermutlich auch in der Umgebung) zu einem Erdbeben. Bei diesem Erdbeben wurde eines der 7 Weltwunder der Antike zerstört – nämlich der Koloss von Rhodos.

Damit wünsche ich Euch und Ihnen einen ruhigen, freudigen und unbewegten Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.