339

Die 339.
Eine „harte Nuss“. Schon länger mußte ich nicht so umfangreich suchen, um überhaupt etwas „Interessantes“ zu finden. Aber wenigstens war ich nicht ganz erfolglos (finde ich zumindest).

Ich mag Fragen – wobei ich sie nicht unbedingt mag, wenn ich sie selbst in einem Gespräch beantworten muß. Aber gute Fragen zu entwickeln und mit guten Fragen zu arbeiten ist schon eine spannende Sache. Deswegen fand und finde ich auch den Gedanken spannend, dass Jesus in der Bibel sehr viele Fragen gestellt hat. Aber wieviele eigentlich? Nach einem Buch, dass ich bei der 307 erwähnt habe, sollen es 307 gewesen sein. Was aber, wenn es tatsächlich 339 Fragen waren? Ich kann die Frage nicht beantworten, finde sie aber spannend (und nein, auf absehbare Zeit werde ich wohl nicht selber nachzählen…..).

339 Bücher, so viele Bücher werden in der Serie Gilmore Girls gelesen (wohl von Rory) oder von den Serienfiguren zumindest kurz erwähnt. Ich kann das nicht bestätigen oder gar überprüfen. Ich kenne die Serie überhaupt nicht, finde es aber witzig, dass jemand sich die Mühe macht, alle 339 Bücher aufzulisten – und ja, das paßt sehr gut in meine Sammlung. Einige der aufgelisteten Bücher habe ich auch gelesen, spannend, was man in solchen Listen so finden kann.

Ein Buch über eine Kampfgruppe, die im 2. Weltkrieg sehr aktiv war? Es ist kein Buch, das ich persönlich lesen werde, aber ich finde es wichtig, dass es solche Bücher und Erinnerungen gibt – gerade auch mit Blick auf die aktuelle Weltlage.

Die kurze Geschichte Room 339, die etwas mit Ägpyten und einem neugefundenen Grab zu tun hat, reizt mich persönlich dann eher.

Damit wünsche ich Euch und Ihnen einen spannenden Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.